Bullet6 Panasonic 2012: Große LCD-TVs, Android-Smartphone und High-End Plasmas
Bullet6 Panasonic konkretisiert Pläne zum Launch von Smartphones in Europa und zeigt Produktneuheiten aus den Bereichen Smart VIERA, Home AV, Lumix und Camcorder sowie neue Leuchtmittel. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Panasonic Convention präsentierte Panasonic dem Fachpublikum seine neuesten Produkte. Die einwöchige Hausmesse des Unternehmens fand dieses Jahr in Hamburg statt, um das 50-jährige Jubiläum am ersten europäischen Firmenstandort zu feiern. Im Mittelpunkt der Convention standen Smart Solutions und damit innovative Energielösungen sowie beeindruckende Produktneuheiten – darunter die neuesten Smart VIERA TVs, dabei begeht der japanische Elektronik-Multi erstmals LCD-Wege bis hin zu 55 Zoll, Android-Smartphones, Heimkinosysteme und LUMIX Digitalkameras sowie Camcorder. Die HDTV-PRAXIS war für Sie vor Ort.
Panasonic-Convention 2012

 
 
 
 













Panasonic hatte auf der diesjährigen europäischen Convention einige Überraschungen zu bieten. Beim deutschen Heimspiel in Hamburg wurden neben dem wasserdichten Android-Phone ELUGA die neue Plasma-TV-Line mit bis zu irrwitzigen 2500 Hertz Focused Field Drive und erstmals LCD-TVs bis hin zu 55 Zoll Diagonale vorgestellt - da geht der Blick wohl zum selbstgesetzten Unternehmensziel:  Zum 100sten Geburtstag des Unternehmens – im Jahr 2018 – will Bullet6 Panasonic weltweit führend für grüne Innovationen in der Elektronikindustrie sein. Neben der üblichen Shutter-Technologie bietet Panasonic dem Kunden nun alternativ LCD-TVs mit passiver 3D-Polarisationstechnik an. Eine ausführliche Beschreibung der interessantesten Neuigkeiten finden Sie auf den folgenden Seiten.




Laurent Abadie, CEO von Panasonic Europe, erläutert die Pläne des Elektronik-Multis für 2012




Besondere Aufmerksamkeit erlangte das ELUGA-Smartphone mit Android Betriebssystem, hatte Panasonic in der Vergangenheit doch ausschließlich auf iOS-Apps zur Kommunikation mit den eigenen Produkten gesetzt.

 
In ungewohnter Gemeinsamkeit stehen Bullet6 LCD und Plasma-Neuheiten in fast identischen Diagonalen bei Panasonic im Rampenlicht


Exkurs: Panasonic setzt viel Entwicklungspotenzial in LED-Lampen, die eine Glühlampe in Form und Licht überraschend exakt kopieren.


Chill-Out: Panasonic-Chef Laurent Abadie im Gespräch mit HDTV-PRAXIS (Foto: aw)

Fotos © Panasonic & H. Gerdesmeier




Android Smartphone

Panasonic kehrt mit Android Smartphone auf den europäischen Mobilfunkmarkt zurück

Das japanische Unternehmen will in 12 Monaten 1,5 Millionen schlanke und stylische Smartphones verkaufen



Laurent Abadie, CEO von Bullet6 Panasonic Europe verkündete die Pläne des Elektronik-Konzerns zur Rückkehr in den europäischen Mobilfunkmarkt. Dabei stellte er das Smartphone Modell vor, mit dem die Rückkehr eingeleitet wird. Für das nächste Geschäftsjahr (1. April 2012 bis 31. März 2013) strebt Abadie 1,5 Millionen verkaufte Smartphones in Europa an. Weltweit plant Panasonic bis zum Ablauf des Geschäftsjahrs 2015 (31. März 2016), 15 Millionen Endgeräte zu verkaufen.



„Panasonic ist einer der führenden Hersteller auf dem japanischen Mobilfunkmarkt. Während die Nachfrage nach Mobiltelefonen – insbesondere Smartphones – in Europa weiter wächst und sich festigt, vermissen wir auf dem Markt Telefone, die Design, anspruchsvolle Technik und eine das Leben vereinfachende Ausstattung erfolgreich miteinander verbinden“, sagte Abadie.

Toshiya Matsumara, General Manager und Head of Mobile Communications bei Panasonic System Communications Europa, ergänzt: „Die Stärke der internationalen Marke Panasonic und unsere langjährige Erfahrung mit vernetzten Technologien – zum Beispiel der Verbindung mobiler Endgeräte mit Unterhaltungselektronik – gibt uns das Selbstvertrauen für den Einstieg in das europäische Smartphonegeschäft. Wir erwarten einen sehr erfolgreichen Start. In den letzten Jahren ist eine beispiellose Anzahl an Smartphones auf den Markt gekommen. Wir glauben nicht, dass bislang jemand die Lücke zwischen Design und Funktion hinreichend geschlossen hat. Mit der Einführung des ELUGA beweisen wir, dass es möglich ist, Style, Funktion, Form und die beste Technologie in einem Gesamtpaket zu einem wettbewerbsfähigen Preis zu vereinen.“



Das ELUGA ist ein ultraschlankes, wasserdichtes und staubgeschütztes Android Smartphone mit NFC Technologie, einem Display, das 66% der gesamten Gehäuseoberfläche einnimmt – ein Spitzenwert – und der „swipe and share“-Technologie, die unter anderem auch mit den Panasonic VIERA Flachbildfernsehern zusammenarbeitet. Mit nur 103g ist das Panasonic ELUGA eines der leichtesten Android Smartphones in Europa.

ELUGA – der Name leitet sich von „elegant user-oriented gateway“ ab – ist das Auftaktmodell einer Reihe von Smartphones, die high-end Technologie für anspruchsvolle Kunden in einem ultraschlanken Gehäuse vereinen.


Die wichtigsten Spezifikationen:
• Ultraschlankes, D-förmiges Design mit einem leichten 123x62x7,8mm starken Rahmen.
• Nach dem internationalen IP57-Standard wasser- und staubgeschützt. (Wasserdicht bis zu einem Meter Tiefe und 30 Minuten Dauer, staubgeschützt gegen bis zu 75 Mikrometer große Partikel und maximal acht Stunden Dauer.)
• Near-field communication (NFC): Das ELUGA ist ausgerüstet für no-touch Interaktionen, beispielsweise bargeldloses Bezahlen.
• 4,3 Zoll (10,9cm) großes Display mit einer Auflösung von 960x540 und kapazitivem OLED QHD. Das Display nimmt 66% der Gehäuseoberfläche ein – einer der höchsten Werte aller auf dem Markt erhältlichen Smartphones.
• Swipe and Share: Die Funktion ermöglicht es, Bilder schnurlos vom Telefon auf einen TV oder einen Cloud-basierten Empfänger zu „werfen“ oder Filme vom Telefon auf einen Fernseher zu streamen. Die VieraRemote App macht aus dem Telefon eine Fernbedienung für weitere Endgeräte, wie VIERA TVs, DIGA Bullet6 Blu-ray Player und -Recorder, Heimkinosysteme oder Digitalkameras.
• Eine 8 Megapixel Autofokus-Kamera mit 8GB integriertem Speicher.
• Ein 1GHz dual-core Prozessor (OMAP4430) mit vorinstalliertem Android Gingerbread (Version 2.3.5). Ab Sommer 2012 ist ein Upgrade auf Android Ice Cream Sandwich verfügbar.

Das ELUGA verfügt über den Panasonic eco-mode, einen hocheffektiven Energiesparmodus, der alle ungenutzten Funktionen deaktiviert, wenn der Ladestand des Akkus zu gering ist.


Bullet6 
Maße123x62x7,8mm
Display4,3’’ / 10,9cm, QHD (960x540)
Speicher8GB interner Speicher
GPS
Gewicht103g
Akku1.150mAh Akku (integriert)
USB AnschlussMicro USB
Kopfhörer3,5mm Klinkenstecker
Internet VerbindungGRPS / EDGE / HSDPA 14,4 Mbps; HSUPA 5,76Mbps (HSPA+ 21,1 Mbps)
Baseband850, 900, 1800, 1900 / Band1, Band8
BluetoothBluetooth 2.1 + EDR
SIM-CardMicro SIM
Prozessor1GHz Prozessor (Dual Core)
BetriebssystemAndroid* Gingerbread 2.3.5; Im Sommer 2012: Update auf Ice Cream Sandwich 4.x
Kamera8 Megapixel Autofokus Kamera
NFC
Wi-Fi802.11 b/g/n
Wasser- und Staubschutz   Nach IP57 Standard
FarbeSilber / Schwarz
Bewegungssensor
Umgebungslichtsensor
* Android ist eine Marke der Google Inc.
Fotos © Panasonic & H. Gerdesmeier



LCD-Einsteiger-TVs

Panasonic ETW5-Serie: LED-LCD Fernseher mit allen Extras für preisbewusste Einsteiger


Die neuen ETW5-Fernseher mit LED-LCD Technik bieten alles, was einen modernen Fernseher auszeichnet: 3D, einen leistungsfähigen Web-Browser, HbbTV, USB-Recording und sämtliche Vorzüge von Smart VIERA.

Mit der neuen ETW5-Serie hat es sich Bullet6 Panasonic zum Ziel gesetzt, das Verständnis für ein außergewöhnlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis neu zu definieren und alle Vorzüge von Smart VIERA zu integrieren. Die schicken Geräte sind in den beiden Farbvarianten Silky-White und Anthrazit-Metallic erhältlich. Die verfügbaren Bilddiagonalen reichen von 80cm (32 Zoll) bis - erstmals bei Panasonic-LCD - 139cm (55 Zoll).

Unglaublich, wie viel geballte Technik heute zum kleinen Preis möglich ist: Wer sich für einen energieeffizienten IPS LED-LCD Fernseher der ETW5-Serie von Panasonic entscheidet, erhält trotz des günstigen Preises ein Gerät auf modernstem technischen Stand.


Armando Romagnolo, General Manager - Head of Product Marketing Audio Video & Training CE, ist überzeugt: „Als eine der wenigen Marken ist Panasonic in der Lage, seinen Kunden sowohl aktive als auch passive 3D-Technik anzubieten. In der ETW5-Serie für preisbewusste Einsteiger haben wir uns deshalb für passive Brillentechnik entschlossen und legen gleich vier Brillen für ein un-vergessliches 3D-Erlebnis mit der ganzen Familie bei. Dass in diesem Preisbereich noch dazu alle Vorzüge von Smart VIERA geboten werden, ist sensationell!“




Das frische Crystal-Frame Design mit einem kristallartigen Rahmen auf weißem oder anthrazitfarbenem Gehäuse setzt in jedem Raum Akzente. Darüber hinaus sorgt die IPS LED-LCD Technik sowohl bei 2D- als auch bei 3D-Filmen für helle Begeisterung. Besonders praktisch ist auch die USB-Recording-Funktion. Mit ihr kann man Lieblings-serien und Blockbuster kinderleicht auf USB-Festplatte aufzeichnen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das TV-Programm via Satellit, DVB-T oder Kabel ausgestrahlt wird: Der eingebaute HD Triple Tuner kommt mit allen gängigen Empfangsarten zurecht. Für die Unterhaltung zwischendurch stehen umfassende Multimedia-Features zur Verfügung. Dazu gehören beispielsweise HbbTV mit verschiedenen TV-Mediatheken, ein leistungsfähiger Web-Browser für Spontanbesuche im Internet sowie VIERA Connect für bestmögliche Vernetzung und unkomplizierte Wiedergabe von Multimedia-Inhalten. Die ETW5-Serie bietet vielfältige Anschlussmöglichkeiten mit integriertem W-LAN und selbstverständlich wird auch DLNA unterstützt. Die Bedienung soll trotz z der umfangreichen Ausstattung dank einer überarbeiteten Tastengruppierung der Fernbedienung spielend einfach von der Hand gehen.  Ebenso lässt sich der Fernseher mithilfe der kostenlosen VIERA Remote App über iPad™, iPhone™ und Android™ Geräte steuern.

Bildqualität
Das besonders lichtdurchlässige und präzise angesteuerte Clear Panel auf Basis der weiterentwickelten IPS LED-LCD Technologie von Panasonic garantiert aus praktisch jeder Position ein gleichbleibendes, originalgetreues Bild. Für schnellste und schärfste Bewegungen soll das neue 300Hz Backlight Scanning sorgen. Im 3D-Betrieb ist der innovative Crosstalk Canceller als effektive Schaltung zur Vermeidung von häufig entstehenden Doppelbildern zuständig. Kurze Reaktionszeiten und die 3D-Parallaxenkorrektur sollen eine gute Tiefenstaffelung in kritischen Szenen ermöglichenund und un-atürliche Verhältnisse der 3D-Perspektive vermeiden.  Dank der 2D/3D-Conversion lässt sich sogar herkömmliches 2D-Material in 3D umwandeln, wobei neue Einstelloptionen eine Individualisierung des dreidimensionalen Effekts ermöglichen.

Exzellenter Surroundeffekt
Auch für guten Klang ist gesorgt: V-Audio Surround umhüllt den Zuschauer förmlich mit einer überzeugenden Klangkulisse, so dass er noch stärker ins Geschehen eingebunden wird.

VIERA Connect und Multimedia
Der integrierte Web-Browser macht den Fernseher zum großen Schaufenster für Inhalte im Internet – dank eingebautem W-LAN sogar kabellos. Bei Verwendung einer USB-Tastatur oder der Smartphone-Anwendung VIERA Remote App erfolgen sämtliche Texteingaben schnell und einfach. Da der schnell über VIERA Connect zugängliche Web-Browser HTML5 unterstützt, ist er schon jetzt bestens für die Zukunft des Internets gerüstet. Im VIERA Connect Market steht dabei eine Vielfalt an speziell auf den Fernseher zugeschnittenen Applikationen bereit. Das Angebot umfasst zum Beispiel maxdome™, YouTube™, Tagesschau, Shoutcast™, Facebook™, Twitter™ oder Skype™ (erfordert optionale Kamera TY-CC20W). Installierte Apps erscheinen in einem über-sichtlichen, individuell sortierbaren Menü.

Umwelt und Stromverbrauch
Durch die sparsame LED Hintergrundbeleuchtung erreichen die Fernseher der ETW5-Serie von Panasonic eine hohe Energieeffizienz – das kommt der Umwelt zugute und senkt die Stromkosten. Die Verwendung bester Materialien und Bauelemente in einer aus-gereiften Produktionskette gestattet eine Lebensdauer von bis zu 60.000 Stunden, was für nachhaltige Produktqualität steht. Generell berücksichtigt Panasonic bei der Herstellung seiner Fernseher und allen geschäftlichen Aktivitäten den wichtigen Umweltaspekt. Dabei geht es vor allem um einen möglichst geringen CO2-Ausstoß, bestmögliche Recyclebarkeit der Produkte, den Einsatz erneuerbarer Energien und eine allgemein umweltschonende Produktion. Zu Hause profitiert der Besitzer eines Smart VIERA-Fernsehers außerdem von intelligenten Stromsparschaltungen. So erkennt der Fernseher im Eco Modus beispielsweise an der Helligkeit des Umgebungslichts, wie hell das eigene Bild sein sollte und passt dieses dementsprechend an. Selbst verbundene Signalquellen, die nicht benötigt werden, schaltet der Fernseher unter Zuhilfenahme von HDMI-Steuerbefehlen automatisch ab.


Preise und Verfügbarkeit

Bullet6 
TX-L55ETW5    Im Handel ab April 2012
TX-L47ETW5
Im Handel ab März 2012
TX-L42ETW5W
Im Handel ab Ende Mai 2012
TX-L42ETW5
Im Handel ab März 2012
TX-L37ETW5W
Im Handel ab Ende Mai 2012
TX-L37ETW5
Im Handel ab März 2012
TX-L32ETW5W
Im Handel ab Ende Mai 2012
TX-L32ETW5
Im Handel ab April 2012
Die unverbindlichen Preisempfehlungen der Modelle stehen aktuell noch nicht fest.

Fotos © Panasonic & H. Gerdesmeier

Premium LCD-TVs

Panasonic WT50-Serie: Premium-Fernseher auf ganzer Linie

Ein echtes Debüt: Bullet6 Panasonic bietet mit der WT50-Serie zum ersten Mal in der Firmengeschichte bis zu 139cm (55 Zoll) große Bullet6 LCD TVs an.

Zeit für Veränderungen: Panasonic bringt mit der WT50-Serie nicht nur seine bislang größten, sondern auch innovativsten LCD Fernseher für 2D und 3D auf den Markt. Smart VIERA typische Highlights sind das edle Design, die Multitasking-Fähigkeit durch Dual-Core Prozessoren sowie die umfassenden Internet- und Multimedia-Funktionen. Die WT50-Serie ist erhältlich in den Bilddiagonalen 139cm (55 Zoll), 119cm (47 Zoll) und 107cm (42 Zoll).



Armando Romagnolo, General Manager – Head of Product Marketing Audio Video & Training CE bei Panasonic Deutschland, bestätigt:„Panasonic leistet mit der WT50-Serie einen entscheidenden Schritt für größere und bessere LCD Fernseher, die für 2D und 3D gleichermaßen perfekt geeignet sind. Die konsequente Weiterentwicklung der IPS LED-LCD Technologie aus dem Hause Panasonic hat damit eine neue Ebene erreicht und setzt Maßstäbe in puncto Qualität. Das neue Smart VIERA Konzept bereichert die WT50-Serie zudem um wesentliche Aspekte wie hervorragendes Design, starke Leistung, multimediale Unterhaltung und hohe Umweltfreundlichkeit.“

Für schnellste und schärfste Bewegungen bei 2D und 3D soll das fortschrittliche 1.600Hz Backlight Scanning sorgen. Zusätzlich tragen der neue IPS Phasenfilter im Clear Panel Pro und eine verbesserte Flüssigkristall-Ausrichtungstechnik dazu bei, dass aus jedem Blickwinkel kontrastreiche Bilder mit natürlichen Farben zu sehen sind. In der Tat ergab ein erster Sichttest während der Convention eine Plasma-ähnliche Stabilität der Bildqualität aus schrägen Blickwinkeln - und zwar von der Seite ebenso wie von oben oder unten. Die präzise Kontrolle der Flüssigkristall-Moleküle sowie die bessere Anordnung der LED Hintergrundbeleuchtung ermöglichen dabei noch feinere Helligkeitsabstufungen, Spitzenwerte für den Kontrast und eine sehr hohe Farbgenauigkeit. In Verbindung mit dem für professionelle Installateure gedachten ISF™ ccc-Modus zur exakten Farbanpassung in unterschiedlichen Umgebungslichtsituationen entsteht somit ein Bild, das seinesgleichen sucht. Mittels der optional erhältlichen CalMan™-Software und dem dazugehörigen Mess-Sensor besteht zudem eine Möglichkeit zur perfekten und automatischen Kalibrierung der Bildschirmfarben auf Studioniveau.




Als leistungsfähigster VIERA Prozessor aller Zeiten übernimmt der Dual-Core Pro 4 mit zwei Kernen eine Vielzahl von Aufgaben parallel. Dazu gehören beispielsweise die komplexe Analyse des Eingangssignals mit anschließender Bildverarbeitung und das gleichzeitige Durchführen mehrerer Smart VIERA Funktionen. Durch das ebenfalls neue und für Fernseher ungewohnte Multitasking kann das TV-Gerät ab sofort sogar mehrere Aufgaben gleichzeitig übernehmen – zum Beispiel schnell und einfach zwischen verschiedenen Anwendungen wie YouTube™ und dem integrierten Web-Browser hin- und herwechseln. Ohne Multitasking mussten die einzelnen Anwendungen bislang immer beendet werden, um eine andere öffnen zu können. Ein gutes Beispiel ist auch die App Social Networking TV, die einen unkomplizierten Zugriff auf Twitter™ oder Facebook™ erlaubt:

Preise und Verfügbarkeit

Bullet6 
TX-L55WT50E   Im Handel ab Mai 2012
TX-L47WT50E
Im Handel ab Ende April 2012
TX-L42WT50E
Im Handel ab Ende April 2012

Die unverbindlichen Preisempfehlungen der Modelle stehen aktuell noch nicht fest.

MODELLTX-L55WT50E
TX-L47WT50E
TX-L42WT50E
Sichtbare Diagonale in cm / in Zoll139 / 55”
119 / 47”
107 / 42”
Display-Auflösung / Pixel (B × T) Full HD / 1.920×1.080
Technologie LED-LCD TV
BILD
Panel Full HD IPS-Alpha-Panel
FilterClear Panel Pro
Betrachtungswinkel 178°
Signalverarbeitung Dual Core Pro 4 Chip
Bildwiederholfrequenz 1.600Hz bls
KontrastverhältnisInfinite Contrast
Intelligent Scene Controller (ISC) / Dimming-Technologie Pro / Local Dimming
isf Kalibrierung
3D Technologie Full HD 3D Progressive (aktiv)
2D / 3D Conversion / Anti-Crosstalk Pro / Pro
3D 24p Smooth Film / 24p Smooth Film / 24p Playback / Web Content Optimizer • / • / • / •
Bild Modi: Dynamik / Normal / Kino / True Cinema / Spiel / Pro1 / Pro2 • / • / • / • / • / • / •
SOUND
Lautsprechersystem V-Audio ProSurround 2.1
BEDIENUNG
VIERA Connect / Skype / Social Networking TV • / • / •
Web-Browser / HbbTV / Multitasking • (inkl. Flash) / • / •
Integriertes W-LAN / Bluetooth • / • (Tastatur / Audio)
VIERA Remote App / Smart Link • / Pro
DLNA (Digital Media Player / -Renderer / -Server) DMP / DMR / DMS
USB-Recording / SD-Recording • / •
VIERA Tools / Media Player • / • (USB, SD, 3D)
Media Player FormateAVCHD 3D / Progressive, SD-VIDEO /
MotionJPEG (Lumix) / DivXPlusHD /
WMV / MKV / AVI / MP4 / MOV, MP3 / AAC /
WMA Pro/FLAC, JPEG/MPO
Videotext Level 2.5 / Seitenspeicher • / 1.500
Multi Window (PIP / PAT / PAP) (PIP / PAT / PAP)
Premium EPG für DVB-S / DVB-T / DVB-C • / Gemstar / •
Einkabelfunktion für DVB-S
DESIGN
TV-Design Chrome-Frame
HauptfarbenPiano-Black
EMPFANG
Tuner: Kabeltuner mit Hyperband / DVB-S / DVB-T / DVB-C • / S2 / • / • (HD Triple Tuner)
ANSCHLÜSSE
Common Interface • (CI Plus / HD+kompatibel)
LAN-Anschluss / PC-Eingang (VGA, 15-polig) • / •
USB 2.0 Schnittstelle 3× (Speicher / Tastatur / Skype Camera / USB-HDD-Recording)
SD-Karten-Eingang • (SDXC)
HDMI mit HDCP / Audio Return Channel 4× / •
AV1 (Scart) mit AV IN / OUT; RGB IN • (via Adapter)
AV2 (Audio-,Video-,YUV-Komponenten-Eingang) • (via Adapter)
Optischer Digitalausgang
Kopfhörerausgang / getrennt regelbar • / •
ZUBEHÖR (IM LIEFERUMFANG)
Sockel im Lieferumfang / Drehbar Satin-Silver / ±15°
Touch Pad Controller / Premium-Fernbedienung (TV / VCR / DVD)• / • (beleuchtet)
3D Brillen 2× (aktiv)
OPTIONALES ZUBEHÖR
Wireless USB-Adapter TY-WL20E
USB-Kommunikationskamera TY-CC20W
Aktive Shutterbrille für 3D TY-ER3D4ME / TY-ER3D4SE
UMWELTEIGENSCHAFTEN
Eco Navigation / Eco Mode / Auto Standby • / • / •
ALLGEMEINES
EU Energieeffizienzklasse A+
Leistungsaufnahme durchschnittlich* / maximal**55”:
47”:
42”:
Jährliche Leistungsaufnahme (kWh)55”:
47”:
42”:
Monatliche Stromkosten bei 4h / Tag und 23ct / kWh55”:
47”:
42”:
Leistungsaufnahme Standby (Watt) / Leistungsaufnahme Off-Mode (Watt)55”:
47”:
42”:
Breite × Höhe × Tiefe in cm (ohne Sockel)55”: 123,6×72,6×2,7cm
47”: 106,6×63,0×2,7cm
42”: 95,6×56,9×2,7cm
Breite × Höhe × Tiefe in cm (mit Standardsockel)55”: 123,6×80,4×33,5cm
47”: 106,6×70,8×33,5cm
42”: 95,6×64,7×31,2cm
Gewicht Display / mit Sockel kg55":
47”:
42”:
Lochabstände für Wandhalterung (B × H in cm) / VESA-Norm40×40cm / •
Umgebungstemperatur 0 - 35°C
EANTX-L55WT50E: 5025232670123
TX-L47WT50E: 5025232671090
TX-L42WT50E: 5025232671144


* nach der europäischen Norm IEC62087 Ed. 2
** nach IEC60107-1

Fotos © Panasonic & H. Gerdesmeier

High-End Plasmas

Panasonic VT50-Serie: Die High-End-Fernseher

Perfekte Bildqualität in 2D und 3D, ein atemberaubendes One-sheet-of-glass Design mit bis zu 165cm (65 Zoll) Diagonale und schier grenzenlose Smart VIERA-Funktionen  - Bullet6 Panasonic platziert seine neue Plasma-Linie in der Spitzenklasse.


Das Ziel: Farben wie in professionellen Filmstudios, ein völlig neues Kontrasterlebnis sowie gestochen scharfe Bewegungen auf einer riesigen Bilddiagonale bis 165cm (65 Zoll) in 2D und 3D – die leistungsstarken Smart VIERA-Fernseher der VT50-Serie legen die Messlatte extrem hoch. Hinzu gesellen sich viele weitere faszinierende Aspekte wie das luxuriöse One-sheet-of-glass Design, VIERA Connect, ein leistungsfähiger Web-Browser, der HD Triple Tuner für alle gängigen Empfangsarten, HbbTV sowie eine lange Lebensdauer von bis zu 100.000 Stunden oder umgerechnet 30 Jahren.



Armando Romagnolo, General Manager - Head of Product Marketing Audio Video & Training CE bei Panasonic Deutschland, ist überzeugt: „Die VT50-Serie unserer NeoPlasma-Fernseher bildet einen echten Meilenstein in der VIERA Geschichte: Deutliche Fortschritte für mehr Bildqualität und unzählige Detailverbesserungen definieren die hochwertigen Fernseher aus dem Hause Panasonic völlig neu. Unser neues Smart VIERA Konzept wird durch die Modelle der VT50-Serie perfekt repräsentiert und macht klar, dass ein fein abgestimmtes und qualitativ nachhaltiges Gesamtkonzept wesentlich intelligenter ist als die bloße Erweiterung von Fernsehern um Internet-Konnektivität und Apps.“



Ausgelegt auf die Bedürfnisse ambitionierter Kinofans, zielt die VT50-Serie auf die Bildqualität. Besonders Heimkinos macht sich der extrem niedrige Schwarzwert der Fernseher bemerkbar.Der 2.500Hz Focused Field Drive soll für eine bislang unerreichte Bewegungsschärfe sorgen. Davon profitieren nicht nur Sport- und Actionfilmfreunde, sondern auch Zocker, die sich ein rasantes Spielerlebnis wünschen. Eine Studie der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) belegt zudem zweifelsfrei, dass NeoPlasma-Technik im Vergleich zu Bullet6 LCD augenschonender ist.

Wesentliche Verbesserungen der Vor- und Entladungskontrolle für die Plasma-Zellen, ein neues Zündungsverfahren, eine optimierte Pixelstruktur und der neue High Contrast Filter Pro sind dafür verantwortlich, dass mit der VT50-Serie deutlich brillantere Schwarzwerte (Infinite Black Ultra), eine höhere Helligkeit sowie ein für Plasma-TVs ungewöhnlich starkes Kontrastverhältnis in Räumen mit Umgebungslicht erreicht werden sollen. Eine neu entwickelte Ansteuerungstechnologie erweitert zudem die Zahl der Helligkeitsstufen auf bis zu 24.576 und soll so noch glattere Helligkeitsverläufe sowie eine perfekte Differenzierung von Details in hellen und dunklen Bildbereichen ermöglichen.

Erstklassige, originalgetreue Farben werden gleich durch mehrere Eigenschaften und Funktionen sichergestellt. Da wären zum Beispiel der für professionelle Installateure gedachte ISF™ ccc-Modus zur exakten Farbanpassung in unterschiedlichen Umgebungslichtsituationen oder die Möglichkeit zur perfekten und automatischen Kalibrierung der Bildschirmfarben auf Studioniveau mittels der optional erhältlichen CalMan™-Software und dem dazugehörigen Mess-Sensor.

Dass so eine präzise Farbwiedergabe auch THX™-zertifiziert ist, versteht sich da fast von selbst. Neu ist allerdings, dass diese THX™-Zertifizierung auch für den 3D-Betrieb vergeben wurde. So kann sich der Nutzer über eine stets perfekte Bildqualität in 2D und 3D freuen, die sogar den Qualitätsvorgaben der bekannten Lucasfilm™-Studios entspricht. Für den perfekten Farbumfang passend zur Signalquelle sind zudem die wählbaren Farbräume EBU, SMPTE-C und ITU BT.709 implementiert.

Als leistungsfähigster VIERA-Prozessor aller Zeiten übernimmt der Dual-Core Pro 4 mit zwei Kernen eine Vielzahl von Aufgaben gleichzeitig. Dazu gehören beispielsweise die komplexe Analyse des Eingangssignals mit anschließender Bildverarbeitung und das gleichzeitige Durchführen mehrerer Smart VIERA Funktionen. So kann das TV-Gerät ab sofort sogar mehrere Aufgaben gleichzeitig übernehmen – zum Beispiel schnell und einfach zwischen verschiedenen Anwendungen wie YouTube™ und dem integrierten Web-Browser hin- und herwechseln. Ohne Multitasking mussten die einzelnen Anwendungen bislang immer beendet werden, um eine andere öffnen zu können. Ein gutes Beispiel ist auch die App Social Networking TV, die einen unkompliziert Zugriff auf Twitter™ oder Facebook™ erlaubt:


Preise und Verfügbarkeit

Bullet6 
TX-P65VT50E   Handel ab Mai 2012
TX-P55VT50E
Im Handel ab April 2012
TX-P50VT50E
Im Handel ab April 2012

Die unverbindlichen Preisempfehlungen der Modelle stehen aktuell noch nicht fest.


Technische Daten VIERA VT50-Serie

Bullet6 
MODELLTX-P65VT50E
TX-P55VT50E
TX-P50VT50E
Sichtbare Diagonale in cm / in Zoll165 / 65”
140 / 55”
127 / 50”
Display-Auflösung / Pixel (B × T) Full HD / 1.920 × 1.080
Technologie NeoPlasma 2500
BILD
PanelFull HD NeoPlasma 3D
FilterHigh Contrast Filter Pro
Betrachtungswinkel unbegrenzt
Signalverarbeitung Dual Core Pro 4 Chip
Bildwiederholfrequenz 2.500Hz ffd
Reaktionszeit 0,001 ms
Kontrastverhältnis / Graustufen Infinite Black Ultra / max. 24.576
Dimming-Technologie Pixeldimming
THX-Zertifizierung 2D / 3D
isf Kalibrierung
3D Technologie Full HD 3D Progressive (aktiv)
2D / 3D Conversion / Anti-Crosstalk Pro / Pro
3D 24p Smooth Film / 24p Smooth Film / 24p Playback / Web Content Optimizer• / • / • / •
Bild Modi: Dynamik / Normal / Kino / Spiel / Pro1 / Pro2 / THX 3D• / • / • / • / • / • / •
SOUND
LautsprechersystemV-Audio ProSurround 2.1
BEDIENUNG
VIERA Connect / Skype / Social Networking TV • / • / •
Web-Browser / HbbTV / Multitasking • (inkl. Flash) / • / •
Integriertes W-LAN / Bluetooth • / • (Tastatur / Audio)
VIERA Remote App / Smart Link • / Pro
DLNA (Digital Media Player / -Renderer / -Server) DMP / DMR / DMS
USB-Recording / SD-Recording • / •
VIERA Tools / Media Player • / • (USB, SD, 3D)
Media Player FormateAVCHD 3D / Progressive, SD-VIDEO /
MotionJPEG (Lumix) / DivXPlusHD / WMV /
MKV / AVI / MP4 / MOV, MP3 / AAC / WMA
Pro / FLAC, JPEG / MPO
Videotext Level 2.5 / Seitenspeicher • / 1.500
Multi Window (PIP / PAT / PAP) (PIP / PAT / PAP)
Premium EPG für DVB-S / DVB-T / DVB-C• / Gemstar / •
Einkabelfunktion für DVB-S
DESIGN
TV-Design One-sheet-of-glass
Hauptfarben Piano-Black
EMPFANG
Tuner: Kabeltuner mit Hyperband/DVB-S/DVB-T/DVB-C• / S2 / • / • (HD Triple Tuner)
ANSCHLÜSSE
Common Interface • (CI Plus / HD+ kompatibel)
LAN-Anschluss / Serielle Schnittstelle (Mini-RS-232) • / •
USB 2.0 Schnittstelle 3 × (Speicher / Keyboard / Skype Camera / USB-HDD-Recording)
SD-Karten-Eingang • (SDXC)
HDMI mit HDCP / Audio Return Channel 4 × / •
AV1 (Scart) mit AV IN/OUT; RGB IN • (via Adapter)
AV2 (Audio-,Video-,YUV-Komponenten-Eingang) • (via Adapter)
Optischer Digitalausgang
Kopfhörerausgang / getrennt regelbar• / •
ZUBEHÖR (IM LIEFERUMFANG)
Sockel im Lieferumfang / drehbar 55” - 65”: Shadow Gradation / – 50”: Shadow Gradation / ±10°
Touch Pad Controller / Premium-Fernbedienung (TV / VCR / DVD)• / • (beleuchtet)
3D Brillen2 × (aktiv)
OPTIONALES ZUBEHÖR
Wandhalterung65”: TY-WK6P1RW
55”: TY-WK5P1RW
50”: TY-WK4P1RW
Wireless USB-Adapter TY-WL20E
USB-Kommunikationskamera TY-CC20W
Aktive Shutterbrille für 3D TY-ER3D4ME / TY-ER3D4SE
UMWELTEIGENSCHAFTEN
Eco Navigation / Eco Mode / Auto Standby• / • / •
ALLGEMEINES
EU Energieeffizienzklasse
Leistungsaufnahme durchschnittlich* / maximal**65”:
55”:
50”:
Jährliche Leistungsaufnahme (kWh)65”:
55”:
50”:
Monatliche Stromkosten bei 4h / Tag und 23 Ct / kWh65”:
55”:
50”:
Leistungsaufnahme Standby (Watt) / Leistungsaufnahme Off-Mode (Watt)65”:
55”:
50”:
Breite × Höhe × Tiefe in cm (ohne Sockel)65”: 149,9 × 89,1 × 5,05 cm
55”: 128,6 × 77,1 × 5,0 cm
50”: 117,1 × 70,6 × 5,0 cm
Breite × Höhe × Tiefe in cm (mit Standardsockel)65”: 149,9 × 93,9 × 40,0 cm
55”: 128,6 × 81,9 × 35,7 cm
50”: 117,1 × 75,4 × 33,5 cm
Gewicht Display / mit Sockel kg65”:
55”:
50”:
Lochabstände für Wandhalterung (B × H in cm)65”: 68,4 × 30 cm
55”: 50 × 30 cm
50”: 40 × 30 cm
Umgebungstemperatur 0 - 35 °C
EANTX-P65VT50E: 5025232669332
TX-P55VT50E: 5025232669387
TX-P50VT50E: 5025232669424
* nach der europäischen Norm IEC62087 Ed. 2
** nach IEC60107-1

Fotos © Panasonic & H. Gerdesmeier






Audiophiler Blu-ray-Player

DMP-BDT500: der Filmkünstler und Klangkönner


Premium Bullet6 Blu-ray Disc Player mit Edelkomponenten und komfortabler Leichtigkeit für Film- und HiFi-Ästheten

Hairline-Design auf der Oberfläche, gebürstetes Aluminium an der Front: schon auf den ersten Blick macht Panasonics DMP-BDT500 deutlich, dass er Besonderes im Sinn hat. Als neuer Premium Blu-ray Disc Player schenkt er nicht nur anspruchsvollen Filmfans magische Momente in 2D und 3D. Dank erlesener Audiokomponenten – vom Burr Brown Digital/Analog-Wandler bis zum vergoldeten 7.1-Analogausgang – gibt er auch bei audiophilen Anwendern seine Visitenkarte ab. Der Multiplayer kann mit allen gängigen Disc- und Video-/Audioformaten gefüttert werden und verarbeitet auch FLAC (Free Lossless Audio Codec)-Dateien. Dank integriertem W-LAN wird der DLNA-zertifizierte BDT500 von leichter Hand zur Entertainment-Zentrale und ermöglicht die einfache Verbindung mit VIERA Connect, Skype und Geräten im Heimnetzwerk. Gesteuert wird der Premium Player wahlweise über seine Touchpad Fernbedienung oder - mit der passenden App - über das Nutzer-eigene Smartphone. Für eine riesige Medienvielfalt sorgen der USB-Anschluss und SD Speicherkarten-Eingang.



Mit seinen selektierten Audiokomponenten bringt der DMP-BDT500 alles mit, um auch audiophile Nutzer zu begeistern. Ganz gleich, ob analoges Audio oder der volldigitale Signalweg via Bullet6 HDMI präferiert wird: Panasonics Premium Player spielt mit. Burr Brown steuert den hochleistungsfähigen Digital-Analog-Wandler mit 192 kHz Abtastrate und einer Samplingtiefe von 32 Bit bei. Seine Taktgenauigkeit sorgt beim Auflesen der Disc für einen gleichmäßigen, störungsfreien Signalfluss, der unerlässlich für ein sauberes Klangbild ist. Wer einen AV-Receiver ohne HDMI-Schnittstelle sein Eigen nennt, schließt diesen über den vergoldeten 7.1 Kanal-Analogausgang an. Auch digital beweist der DMP-BDT500 mit seinen zwei HDMI-Ausgängen Sinn fürs Feine. Während sich die erste HDMI-Verbindung der High Definition Signalübertragung zum TV widmet, kann die zweite für den parallelen Anschluss eines AV Receivers genutzt werden. Für diesen zweiten HDMI-Ausgang steht im Menü des Players ein Audio-Modus zur Wahl. So bleibt das HD-Audio-Signal frei von möglichen Interferenzen durch das Videosignal und entfaltet sich zu einem maximalen Klanggenuss. Die Bullet6 Panasonic eigene „Pure Audio on HDMI“ Technologie wacht außerdem über die Qualität des Audiosignals, indem systembedingte Datentaktschwankungen bei der Audio-Übertragung über HDMI minimiert werden. Das HDMI-Doppelpack punktet aber auch dann, wenn bei einem älteren, zwischengeschalteten AV Receiver kein 3D-Signal von Blu-ray Disc durchgeschleift werden kann.

Der DMP-BDT500 bringt 3D nicht nur von entsprechenden Blu-ray Discs auf den Bildschirm. Auch normale 2D Discs (Blu-ray und DVD), eigene AVCHD-Aufnahmen und – neu in 2012 – VIERA Connect Inhalte konvertiert er auf Wunsch in 3D. Je nach persönlicher Vorliebe lässt sich der 3D Effekt jetzt noch feiner justieren.

Herzstück des Premium Players ist die neueste Version des Panasonic eigenen Uniphier Pro² Prozessors. Für eine exakte Farbgenauigkeit und blitzsaubere Kanten bei der Wiedergabe von Blu-ray Disc ist das adaptive Chroma Processing an Bord. Erstmals greift die Hochleistungs-Technologie auch bei 3D Filmen und bringt eine neue Dimension der Bildqualität ins 3D Heimkino. Aber auch Filmschätze auf DVD poliert der DMP-BDT500 zu neuem Glanz auf – und dies nicht nur dank seines Full HD Up-Scalings. Die verbesserte Super Resolution P4HD Prozessor-Technologie holt noch einmal mehr Details und Helligkeitsabstufungen aus DVD-Material heraus. Saubere Konturen und rauscharme unbewegte Bildanteile gehen ebenso auf sein Konto wie eine präzise Farbtrennung. Von der enormen Rechenleistung des Uniphier Pro² Prozessors profitiert auch die Klangqualität.


Beim Anlegen der persönlichen Homescreens und allen anderen Einstellungen sorgt die neue Touchpad-Fernbedienung für Komfort. Ebenso lässt sich mit der entsprechenden App der volle Funktionsumfang des DMP-BDT500 nicht nur mit dem eigenen iPhone™, sondern jetzt auch mit dem BlackBerry™ oder Android-Smartphone steuern.


Der Panasonic Premium Blu-ray Disc™ Player DMP-BDT500 ist ab April 2012 erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 399 Euro.



Fotos © Panasonic & H. Gerdesmeier






Weblinks:
Bullet6 www.panasonic.de