Logo  
Hallo Gast| [ Registrierung | Anmelden ]  
 
Hauptmenü
altes hauptmenü
Startseite
Editorial
TESTBERICHTE
Bildschirme und Projektoren
Blu-ray Player und Recorder
DVD-Player und Recorder
Audio-Equipment, AV-Receiver und Lautsprecher
HDMI/Kabel und Verteiler
Sonstige Heimkino-, Smartphone- und Livestyle-Produkte
INFOTHEK
Praktische Tipps
Wissen
DOWNLOADS
Testbilder, Apps, Firmware
HD-Trailer Downloads
KONTAKT
Anzeigen/Mediadaten
Impressum

Community


Umfrage
Bezahlfernsehen: Sky und die neuen Preise, was ist Ihre Schmerzgrenze?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 7797

Erster HDTV-Receiver mit 1080p

Mit dem neuen HDTV Sat-Receiver DSR6600HDCI hat Schwaiger seinen ersten Sat-Receiver mit echter Full-HD Auflösung (1080p) am Start.
Es stehen alle gängigen Anschlüsse wie Bullet6 HDMI, Komponenten (YUV)-Anschluss, Video (FBAS)-Anschluss sowie eine Scartbuchse zur Verfügung. Über einen optischen AC3 Ausgang ist ein Anschluss an die Surround Sound Anlage oder an die Stereoanlage möglich.

Weitere wichtige Ausstattungsmerkmale sind das 8-stellige VFD Display, welches die Sender mit Echt-Namen anzeigt. Der Receiver verfügt über zwei USB 2.0 Schnittstellen, eine an der Front- und eine an der Rückseite des Gerätes. Durch den Anschluss einer externen Festplatte wird aus dem Receiver ein digitaler Videorecorder, während über die 2. USB-Schnittstelle die Urlaubsbilder via USB- Memory Stick betrachtet werden können.

Weiter verfügt der digitale HDTV-Sat-Receiver auch noch über zwei CI Schächte. Somit können mit dem Receiver sowohl frei empfangbare als auch verschlüsselte Programme empfangen werden. Insgesamt bietet der Receiver die Möglichkeit bis zu 10.000 Sender zu speichern. Der DSR6600HDCI ist für den Unicable Betrieb geeignet und ist mit einem Standby-Stromverbrauch von kleiner 1,0 W schon fit für die Zukunft. Also in jeder Hinsicht ein Receiver der Extraklasse. Ab Ende Oktober wird das neue Schwaiger Receiver-Flaggschiff ausgeliefert, ein Preis ist noch nicht bekannt.



Weblinks:
Bullet6 www.schwaiger.de

 Druckversion Druckversion    
Wissenswertes
Was bedeutet
"HD-ready" und "HD-ready 1080p"?




Was ist HDTV?


Was bedeutet HDCP?


Was kann welche Version?

1.0, 1.1, 1.2, 1.2a, 1.3a/b/c, 1.4


Probleme bei digitalen Verbindungen über
HDMI und DVI erkennen
und vermeiden!


Mit welchen Bitraten
senden die HD-Kanäle?


2
 
Alle bei HDTV-PRAXIS erscheinende Newsmeldungen und Artikel sind urheberrechtlich geschützt.
Die Weiterverarbeitung und Verbreitung ist nur mit ausdrücklicher und nachweislicher Genehmigung von HDTV-PRAXIS erlaubt.
Die jeweiligen Produktnamen sind eingeschriebene Warenzeichen und Handelsmarken der jeweiligen Hersteller.