Logo  
Hallo Gast| [ Registrierung | Anmelden ]  
 
Hauptmenü
altes hauptmenü
Startseite
Editorial
TESTBERICHTE
Bildschirme und Projektoren
Blu-ray Player und Recorder
DVD-Player und Recorder
Audio-Equipment, AV-Receiver und Lautsprecher
HDMI/Kabel und Verteiler
Sonstige Heimkino-, Smartphone- und Livestyle-Produkte
INFOTHEK
Praktische Tipps
Wissen
DOWNLOADS
Testbilder, Apps, Firmware
HD-Trailer Downloads
KONTAKT
Anzeigen/Mediadaten
Impressum

Community


Umfrage
Bezahlfernsehen: Sky und die neuen Preise, was ist Ihre Schmerzgrenze?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 7787

HD+ - neue Infos

Nach einer erneuten Recherche bei Insidern involvierter Firmen ergab sich das bisherige Bild: Das Legacy-Modul scheint vorerst vom Tisch zu sein. Sicherlich ist Astra bemüht, da "irgendeine" Lösung zu bringen, was genau das sein kann, scheint aber noch in keinster Weise spezifiziert.

Eine interessante Alternative stellt Sky Deutschland in den Raum: Die HD+ Plattform könnte über die bisherigen Sky-Smart-Cards entschlüsselt und abgerechnet werden. So hätte die Sendergruppe von Anfang an ein Kundenpotential.

Unabhängig von der Legacy-Modul-Problematik starten einige Sat-Receiver-Hersteller mit dem Verkauf von HD+ Receivern. Zum Start verfügbar scheint aber nur die Humax-Variante zu sein, Video-Web kann schnellstens im Dezember den HD+ Receiver 600S in den Markt einführen.

In diesem Zusammenhang ist es brisant, dass die von den Privatsendern geforderte Möglichkeit, ein Überspulen der Werbung zu verhindern, beim CI+ Standard der V1.0 überhaupt nicht vorgesehen ist. Dazu müsste ein neuer Standard definiert werden. Über CI+ V1.0 ist es den Sendern nur möglich, eine Aufnahme komplett zu unterbinden.



 Druckversion Druckversion    
Wissenswertes
Was bedeutet
"HD-ready" und "HD-ready 1080p"?




Was ist HDTV?


Was bedeutet HDCP?


Was kann welche Version?

1.0, 1.1, 1.2, 1.2a, 1.3a/b/c, 1.4


Probleme bei digitalen Verbindungen über
HDMI und DVI erkennen
und vermeiden!


Mit welchen Bitraten
senden die HD-Kanäle?


2
 
Alle bei HDTV-PRAXIS erscheinende Newsmeldungen und Artikel sind urheberrechtlich geschützt.
Die Weiterverarbeitung und Verbreitung ist nur mit ausdrücklicher und nachweislicher Genehmigung von HDTV-PRAXIS erlaubt.
Die jeweiligen Produktnamen sind eingeschriebene Warenzeichen und Handelsmarken der jeweiligen Hersteller.