Logo  
Hallo Gast| [ Registrierung | Anmelden ]  
 
Hauptmenü
altes hauptmenü
Startseite
Editorial
TESTBERICHTE
Bildschirme und Projektoren
Blu-ray Player und Recorder
DVD-Player und Recorder
Audio-Equipment, AV-Receiver und Lautsprecher
HDMI/Kabel und Verteiler
Sonstige Heimkino-, Smartphone- und Livestyle-Produkte
INFOTHEK
Praktische Tipps
Wissen
DOWNLOADS
Testbilder, Apps, Firmware
HD-Trailer Downloads
KONTAKT
Anzeigen/Mediadaten
Impressum

Community


Umfrage
Bezahlfernsehen: Sky und die neuen Preise, was ist Ihre Schmerzgrenze?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 7776

<< vorherige SeiteNächste Seite >>
Bullet6 Panasonic 2012: Große LCD-TVs, Android-Smartphone und High-End Plasmas

Panasonic-Convention 2012     Android Smartphone     LCD-Einsteiger-TVs     Premium LCD-TVs     High-End Plasmas     Audiophiler Blu-ray-Player
Android Smartphone

Panasonic kehrt mit Android Smartphone auf den europäischen Mobilfunkmarkt zurück

Das japanische Unternehmen will in 12 Monaten 1,5 Millionen schlanke und stylische Smartphones verkaufen



Laurent Abadie, CEO von Bullet6 Panasonic Europe verkündete die Pläne des Elektronik-Konzerns zur Rückkehr in den europäischen Mobilfunkmarkt. Dabei stellte er das Smartphone Modell vor, mit dem die Rückkehr eingeleitet wird. Für das nächste Geschäftsjahr (1. April 2012 bis 31. März 2013) strebt Abadie 1,5 Millionen verkaufte Smartphones in Europa an. Weltweit plant Panasonic bis zum Ablauf des Geschäftsjahrs 2015 (31. März 2016), 15 Millionen Endgeräte zu verkaufen.



„Panasonic ist einer der führenden Hersteller auf dem japanischen Mobilfunkmarkt. Während die Nachfrage nach Mobiltelefonen – insbesondere Smartphones – in Europa weiter wächst und sich festigt, vermissen wir auf dem Markt Telefone, die Design, anspruchsvolle Technik und eine das Leben vereinfachende Ausstattung erfolgreich miteinander verbinden“, sagte Abadie.

Toshiya Matsumara, General Manager und Head of Mobile Communications bei Panasonic System Communications Europa, ergänzt: „Die Stärke der internationalen Marke Panasonic und unsere langjährige Erfahrung mit vernetzten Technologien – zum Beispiel der Verbindung mobiler Endgeräte mit Unterhaltungselektronik – gibt uns das Selbstvertrauen für den Einstieg in das europäische Smartphonegeschäft. Wir erwarten einen sehr erfolgreichen Start. In den letzten Jahren ist eine beispiellose Anzahl an Smartphones auf den Markt gekommen. Wir glauben nicht, dass bislang jemand die Lücke zwischen Design und Funktion hinreichend geschlossen hat. Mit der Einführung des ELUGA beweisen wir, dass es möglich ist, Style, Funktion, Form und die beste Technologie in einem Gesamtpaket zu einem wettbewerbsfähigen Preis zu vereinen.“



Das ELUGA ist ein ultraschlankes, wasserdichtes und staubgeschütztes Android Smartphone mit NFC Technologie, einem Display, das 66% der gesamten Gehäuseoberfläche einnimmt – ein Spitzenwert – und der „swipe and share“-Technologie, die unter anderem auch mit den Panasonic VIERA Flachbildfernsehern zusammenarbeitet. Mit nur 103g ist das Panasonic ELUGA eines der leichtesten Android Smartphones in Europa.

ELUGA – der Name leitet sich von „elegant user-oriented gateway“ ab – ist das Auftaktmodell einer Reihe von Smartphones, die high-end Technologie für anspruchsvolle Kunden in einem ultraschlanken Gehäuse vereinen.


Die wichtigsten Spezifikationen:
• Ultraschlankes, D-förmiges Design mit einem leichten 123x62x7,8mm starken Rahmen.
• Nach dem internationalen IP57-Standard wasser- und staubgeschützt. (Wasserdicht bis zu einem Meter Tiefe und 30 Minuten Dauer, staubgeschützt gegen bis zu 75 Mikrometer große Partikel und maximal acht Stunden Dauer.)
• Near-field communication (NFC): Das ELUGA ist ausgerüstet für no-touch Interaktionen, beispielsweise bargeldloses Bezahlen.
• 4,3 Zoll (10,9cm) großes Display mit einer Auflösung von 960x540 und kapazitivem OLED QHD. Das Display nimmt 66% der Gehäuseoberfläche ein – einer der höchsten Werte aller auf dem Markt erhältlichen Smartphones.
• Swipe and Share: Die Funktion ermöglicht es, Bilder schnurlos vom Telefon auf einen TV oder einen Cloud-basierten Empfänger zu „werfen“ oder Filme vom Telefon auf einen Fernseher zu streamen. Die VieraRemote App macht aus dem Telefon eine Fernbedienung für weitere Endgeräte, wie VIERA TVs, DIGA Bullet6 Blu-ray Player und -Recorder, Heimkinosysteme oder Digitalkameras.
• Eine 8 Megapixel Autofokus-Kamera mit 8GB integriertem Speicher.
• Ein 1GHz dual-core Prozessor (OMAP4430) mit vorinstalliertem Android Gingerbread (Version 2.3.5). Ab Sommer 2012 ist ein Upgrade auf Android Ice Cream Sandwich verfügbar.

Das ELUGA verfügt über den Panasonic eco-mode, einen hocheffektiven Energiesparmodus, der alle ungenutzten Funktionen deaktiviert, wenn der Ladestand des Akkus zu gering ist.


Bullet6 
Maße123x62x7,8mm
Display4,3’’ / 10,9cm, QHD (960x540)
Speicher8GB interner Speicher
GPS
Gewicht103g
Akku1.150mAh Akku (integriert)
USB AnschlussMicro USB
Kopfhörer3,5mm Klinkenstecker
Internet VerbindungGRPS / EDGE / HSDPA 14,4 Mbps; HSUPA 5,76Mbps (HSPA+ 21,1 Mbps)
Baseband850, 900, 1800, 1900 / Band1, Band8
BluetoothBluetooth 2.1 + EDR
SIM-CardMicro SIM
Prozessor1GHz Prozessor (Dual Core)
BetriebssystemAndroid* Gingerbread 2.3.5; Im Sommer 2012: Update auf Ice Cream Sandwich 4.x
Kamera8 Megapixel Autofokus Kamera
NFC
Wi-Fi802.11 b/g/n
Wasser- und Staubschutz   Nach IP57 Standard
FarbeSilber / Schwarz
Bewegungssensor
Umgebungslichtsensor
* Android ist eine Marke der Google Inc.
Fotos © Panasonic & H. Gerdesmeier





Weblinks:
Bullet6 www.panasonic.de
<< vorherige SeiteNächste Seite >>

 Druckversion Druckversion    
Wissenswertes
Was bedeutet
"HD-ready" und "HD-ready 1080p"?




Was ist HDTV?


Was bedeutet HDCP?


Was kann welche Version?

1.0, 1.1, 1.2, 1.2a, 1.3a/b/c, 1.4


Probleme bei digitalen Verbindungen über
HDMI und DVI erkennen
und vermeiden!


Mit welchen Bitraten
senden die HD-Kanäle?


2
 
Alle bei HDTV-PRAXIS erscheinende Newsmeldungen und Artikel sind urheberrechtlich geschützt.
Die Weiterverarbeitung und Verbreitung ist nur mit ausdrücklicher und nachweislicher Genehmigung von HDTV-PRAXIS erlaubt.
Die jeweiligen Produktnamen sind eingeschriebene Warenzeichen und Handelsmarken der jeweiligen Hersteller.