Logo  
Hallo Gast| [ Registrierung | Anmelden ]  
 
Hauptmenü
altes hauptmenü
Startseite
Editorial
TESTBERICHTE
Bildschirme und Projektoren
Blu-ray Player und Recorder
DVD-Player und Recorder
Audio-Equipment, AV-Receiver und Lautsprecher
HDMI/Kabel und Verteiler
Sonstige Heimkino-, Smartphone- und Livestyle-Produkte
INFOTHEK
Praktische Tipps
Wissen
DOWNLOADS
Testbilder, Apps, Firmware
HD-Trailer Downloads
KONTAKT
Anzeigen/Mediadaten
Impressum

Community


Umfrage
Bezahlfernsehen: Sky und die neuen Preise, was ist Ihre Schmerzgrenze?

[ Ergebnis | Umfragen ]

Stimmen: 7802

<< vorherige Seite
Bullet6 Panasonic 2012: Große LCD-TVs, Android-Smartphone und High-End Plasmas

Panasonic-Convention 2012     Android Smartphone     LCD-Einsteiger-TVs     Premium LCD-TVs     High-End Plasmas     Audiophiler Blu-ray-Player
Audiophiler Blu-ray-Player

DMP-BDT500: der Filmkünstler und Klangkönner


Premium Bullet6 Blu-ray Disc Player mit Edelkomponenten und komfortabler Leichtigkeit für Film- und HiFi-Ästheten

Hairline-Design auf der Oberfläche, gebürstetes Aluminium an der Front: schon auf den ersten Blick macht Panasonics DMP-BDT500 deutlich, dass er Besonderes im Sinn hat. Als neuer Premium Blu-ray Disc Player schenkt er nicht nur anspruchsvollen Filmfans magische Momente in 2D und 3D. Dank erlesener Audiokomponenten – vom Burr Brown Digital/Analog-Wandler bis zum vergoldeten 7.1-Analogausgang – gibt er auch bei audiophilen Anwendern seine Visitenkarte ab. Der Multiplayer kann mit allen gängigen Disc- und Video-/Audioformaten gefüttert werden und verarbeitet auch FLAC (Free Lossless Audio Codec)-Dateien. Dank integriertem W-LAN wird der DLNA-zertifizierte BDT500 von leichter Hand zur Entertainment-Zentrale und ermöglicht die einfache Verbindung mit VIERA Connect, Skype und Geräten im Heimnetzwerk. Gesteuert wird der Premium Player wahlweise über seine Touchpad Fernbedienung oder - mit der passenden App - über das Nutzer-eigene Smartphone. Für eine riesige Medienvielfalt sorgen der USB-Anschluss und SD Speicherkarten-Eingang.



Mit seinen selektierten Audiokomponenten bringt der DMP-BDT500 alles mit, um auch audiophile Nutzer zu begeistern. Ganz gleich, ob analoges Audio oder der volldigitale Signalweg via Bullet6 HDMI präferiert wird: Panasonics Premium Player spielt mit. Burr Brown steuert den hochleistungsfähigen Digital-Analog-Wandler mit 192 kHz Abtastrate und einer Samplingtiefe von 32 Bit bei. Seine Taktgenauigkeit sorgt beim Auflesen der Disc für einen gleichmäßigen, störungsfreien Signalfluss, der unerlässlich für ein sauberes Klangbild ist. Wer einen AV-Receiver ohne HDMI-Schnittstelle sein Eigen nennt, schließt diesen über den vergoldeten 7.1 Kanal-Analogausgang an. Auch digital beweist der DMP-BDT500 mit seinen zwei HDMI-Ausgängen Sinn fürs Feine. Während sich die erste HDMI-Verbindung der High Definition Signalübertragung zum TV widmet, kann die zweite für den parallelen Anschluss eines AV Receivers genutzt werden. Für diesen zweiten HDMI-Ausgang steht im Menü des Players ein Audio-Modus zur Wahl. So bleibt das HD-Audio-Signal frei von möglichen Interferenzen durch das Videosignal und entfaltet sich zu einem maximalen Klanggenuss. Die Bullet6 Panasonic eigene „Pure Audio on HDMI“ Technologie wacht außerdem über die Qualität des Audiosignals, indem systembedingte Datentaktschwankungen bei der Audio-Übertragung über HDMI minimiert werden. Das HDMI-Doppelpack punktet aber auch dann, wenn bei einem älteren, zwischengeschalteten AV Receiver kein 3D-Signal von Blu-ray Disc durchgeschleift werden kann.

Der DMP-BDT500 bringt 3D nicht nur von entsprechenden Blu-ray Discs auf den Bildschirm. Auch normale 2D Discs (Blu-ray und DVD), eigene AVCHD-Aufnahmen und – neu in 2012 – VIERA Connect Inhalte konvertiert er auf Wunsch in 3D. Je nach persönlicher Vorliebe lässt sich der 3D Effekt jetzt noch feiner justieren.

Herzstück des Premium Players ist die neueste Version des Panasonic eigenen Uniphier Pro² Prozessors. Für eine exakte Farbgenauigkeit und blitzsaubere Kanten bei der Wiedergabe von Blu-ray Disc ist das adaptive Chroma Processing an Bord. Erstmals greift die Hochleistungs-Technologie auch bei 3D Filmen und bringt eine neue Dimension der Bildqualität ins 3D Heimkino. Aber auch Filmschätze auf DVD poliert der DMP-BDT500 zu neuem Glanz auf – und dies nicht nur dank seines Full HD Up-Scalings. Die verbesserte Super Resolution P4HD Prozessor-Technologie holt noch einmal mehr Details und Helligkeitsabstufungen aus DVD-Material heraus. Saubere Konturen und rauscharme unbewegte Bildanteile gehen ebenso auf sein Konto wie eine präzise Farbtrennung. Von der enormen Rechenleistung des Uniphier Pro² Prozessors profitiert auch die Klangqualität.


Beim Anlegen der persönlichen Homescreens und allen anderen Einstellungen sorgt die neue Touchpad-Fernbedienung für Komfort. Ebenso lässt sich mit der entsprechenden App der volle Funktionsumfang des DMP-BDT500 nicht nur mit dem eigenen iPhone™, sondern jetzt auch mit dem BlackBerry™ oder Android-Smartphone steuern.


Der Panasonic Premium Blu-ray Disc™ Player DMP-BDT500 ist ab April 2012 erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 399 Euro.



Fotos © Panasonic & H. Gerdesmeier






Weblinks:
Bullet6 www.panasonic.de
<< vorherige Seite

 Druckversion Druckversion    
Wissenswertes
Was bedeutet
"HD-ready" und "HD-ready 1080p"?




Was ist HDTV?


Was bedeutet HDCP?


Was kann welche Version?

1.0, 1.1, 1.2, 1.2a, 1.3a/b/c, 1.4


Probleme bei digitalen Verbindungen über
HDMI und DVI erkennen
und vermeiden!


Mit welchen Bitraten
senden die HD-Kanäle?


2
 
Alle bei HDTV-PRAXIS erscheinende Newsmeldungen und Artikel sind urheberrechtlich geschützt.
Die Weiterverarbeitung und Verbreitung ist nur mit ausdrücklicher und nachweislicher Genehmigung von HDTV-PRAXIS erlaubt.
Die jeweiligen Produktnamen sind eingeschriebene Warenzeichen und Handelsmarken der jeweiligen Hersteller.